Home » Reppichau » Adventsmarkt

Adventmarkt im Eike-von-Repgow-Dorf am 27. Nov. 2016

 

„Alle Jahre wieder kommt das Christuskind auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind.

Kommt mit seinem Segen ein in jedes Haus, geht auf allen Wegen mit uns ein und aus.

Ist auch mir zur Seite still und uns unbekannt, dass er treu mich leite an der lieben Hand“.

Eines der vielen schönen Weihnachtslieder die in der Adventzeit gesungen werden. Den Text verfasste 1837 Wilhelm Hey, die Melodie stammt von Friedrich Silcher.

Alle Jahre wieder feiern die Vereine von Reppichau den 1. Advent. Der Förderverein stellt immer eine herrliche Weihnachtskrippe und wunderschöne Märchenfiguren auf dem Festplatz auf. Die Krippe ist dann in der Kirche zu Reppichau zu sehen, wo Kinder am Heiligen Abend ein Krippenspiel durchführen.

Natürlich bietet der Adventmarkt viel Leckeres. In den festlich geschmückten Ständen gibt es herrlichen Kuchen, süße Mandeln, Grillwurst und natürlich auch den heißen Glühwein.

„Nun kommet alle“ wir laden recht herzlich ein.

Beginn 14.30 Uhr

Festplatz Gaststätte „Zur Morgengabe“, Eike von Repgow Str. 9, Reppichau